KURSANGEBOT > E-LEARNING > WEBINARE

WEBINAR: Absicherung Kostensteigerung in Folge von Rohstoffknappheit

Trainingseinheiten:
4

Die Rohstoffknappheit sowie deren Auswirkungen auf die Kosten von Werk- und Bauleistungen füllen derzeit die Tageszeitungen und sind in den letzten Monaten ein wiederkehrendes Thema in der juristischen Beratungspraxis.
Unabhängig davon, ob man auftraggeberseitig oder als Auftragnehmer an einem Vertrag über Bauleistungen beteiligt ist, ist es derzeit essenziell das Thema deutlich und rechtssicher zu adressieren.

Zielgruppe:
Unternehmer aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe, Bauträger, Architekten, ...

Inhalt:
- Begrifflichkeit Baukosten / Baupreis
- feste / veränderliche Preise
- Ausgangslage nach ABGB / ÖNORM B-2110
- Auswirkungen Veränderungen im Bauzeitplan auf feste bzw. veränderliche Preise (Kostensteigerung als Schaden?)
- vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten im Unternehmergeschäft und im Konsumentengeschäft
- Übersicht über die gängigen Indexe / welchen Index und welche Gewichtung zieht man heran B2B/ B2C?
- Preisumrechnung nach ÖNORM B-2111
- Indexierung des Kaufpreises im Bauträgervertrag?

Zielsetzung:
In diesem wilden Wasser die Nase oben behalten.

Seminarleiter:
Rechtsanwalt Mag. Stefan Blümke
Rechtsanwaltspartnerschaft BLÜMKE SCHÖPPL SCHÜRZ
Kursname:

WEBINAR: Absicherung Kostensteigerung in Folge von Rohstoffknappheit

OrtTerminVA-NummerPreis 
ZOOM-Video Meeting - online zu Hause
Mi 9.00-12.00
von 30.06.2021
bis 30.06.2021
40496010 190,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: