7 Kurse in der Berufsgruppe Arbeitssicherheit
Kategorie
Datum
 

Arbeitssicherheit

Arbeitssicherheit am Bau


Auf jeder Baustelle steht die Sicherheit an oberster Stelle. Einerseits weil sich Mitarbeiter:innen bei Arbeitsunfällen schwerwiegend verletzen können und andererseits, weil Baustellen dann zum Stillstand gezwungen sind. Dies resultiert dann auch in wirtschaftlichem Schaden für alle Beteiligten.

Durch entsprechende Vorkehrungen kann die Sicherheit am Bau erhöht werden. Daher gibt es an allen BAUAkademien Aus- und Weiterbildungskurse, die das Thema Arbeitssicherheit in den Mittelpunkt stellen.
Rechtlich ist die Arbeitssicherheit am Bau u.a. im Gesetz für Bauarbeiterkoordination (BauKG) und Arbeitnehmerschutz geregelt. Außerdem kommen die Verordnungen für die Sicherheitsvertrauensperson und der Bauarbeiterschutz zum Tragen.

Proaktives Sicherheitsmanagement heißt aber für die Verantwortlichen nicht nur das Wissen über die rechtlichen Rahmenbedingungen, sondern auch die korrekte Anwendung der Sicherheitsbestimmungen. Genau dafür steht den diversen Zielgruppen am Bau ein breitgefächertes Kursangebot an den BAUAkademien zur Verfügung.
 

Die Zielgruppen sind u.a.

  • Bauleiter:innen, Bautechniker:innen
  • Baumeister:innen, Architekten:innen, Planer:innen, Sicherheitsfachkräfte (SFK) im Bauwesen
 

Seminarangebot

Das Angebot an Aus- und Weiterbildungsseminaren zum Thema Arbeitssicherheit umfasst z.B.:
  • Arbeitssicherheit für Bauleiter:innen
  • Lehrgang zum/r Baustellenkoordinator:in
  • Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson (am BAU)
  • Brandschutz
  • Erste-Hilfe Kurse
  • Gerüstbau
  • Seminare rund um aktuelle ÖNORMen und OIB-Richtlinien zur Gewährleistung von Arbeitssicherheit und Schutzausrüstungen
  • … und noch viele weitere Kurse der BAUAkademie zur Sicherheit am BAU und Unfallprävention.

Die relevanten Kurse rund um das Thema Arbeitssicherheit finden Sie im umfassenden Seminarangebot des jeweiligen Standorts.
Kurssuche