125 Kurse in der Berufsgruppe Bautechnik / Energieeffizienz
Kategorie
Datum
 

Bautechnik / Energieeffizienz

Bautechnik // Energieeffizienz


In Bezug auf die Bautechnik und die Energieeffizienz gibt es eine Vielzahl von Fachbereichen und technisch-konstruktive Aspekte den Hoch-, Tief- und Betonbaus betreffend.
Deswegen ist dieser Bereich eines der umfassendsten Themen in der BAU-Ausbildung, welche zudem ständigen Neuerungen unterworfen ist.
ÖNORMen und Verarbeitungsrichtlinien unterliegen laufenden Anpassungen. Auch Materialien, Baustoffe und Ausrüstung ändern sich schnell.
Die theoretischen und praktischen Anforderungen an die Mitarbeiter/innen sind enorm. Sie müssen ihr gesamtes bautechnisches Wissen immer aktuell halten, um in der Planung und Ausführung immer am letzten Stand zu sein.
Je nach Zielgruppe – von Vorarbeiter:innen bis hin zu Baumeister:innen, Planer:innen, Architekt:innen, Bauträger, etc. – gibt es an den BAUAkademien ein vielseitiges, topaktuelles Angebot zu den diesen Bereichen:
  • Hochbau
  • Tiefbau
  • Energieeffizienz & Bauphysik
  • Bauschadensvermeidung

Mit höchstem Praxisbezug vermitteln Expert:innen aktuelles Wissen rund um die bautechnischen Themen aus diesen Bereichen, das sehr umfangreiche Programm in den Standorten finden Sie in der detaillierten Kursübersicht.

Das Bautechnik ABC – eine kleine Auswahl der Inhalte der Aus- und Weiterbildungskurse an der BAUAkademie:
  • Bauphysik
  • Bauwerksabdichtung
  • Estriche
  • Flachdachausbau
  • Fußbodenaufbau
  • Lehrgang Tiefbau
  • Mängel und Schäden an Putzfassaden
  • Treppen & Geländer
  • Vermessungsgeräte
  • Zertifizierter WDVS-Facharbeiter


Energie und Energieeffizienz


Mit steigendem Umwelt- und Nachhaltigkeitsbewusstsein rückt auch das Thema Energie und Energieeffizienz am Bau zunehmend in den Mittelpunkt.
Energiebewusstes Bauen und energieeffizientes Wohnen beeinflussen nachhaltig die Wirtschaftlichkeit eines Gebäudes und auch die Lebensqualität.
Moderne Baumaterialien, richtiges Dämmen und (alternative) Energiequellen für Heizung, Strom und Warmwasser können den CO2-Fußabdruck reduzieren. Um zukunftssichere Gebäude zu errichten, sind genaue Kenntnisse der Bauphysik nötig. Moderne Energiekonzepte und thermische Bauteilaktivierung (TBA) sind zunehmend von Bauherren gefragt.
So müssen Baumeister, Architekten, Planer, Energieberater, Techniker, etc. in energiebezogenen Fragestellungen auf dem neuesten Stand sein.
Dies gilt seit dem Bestehen des Energieausweis-Vorlage-Gesetzes auch für Bestandsgebäude. Für die richtige Berechnung des Energieausweises sind umfassende Kenntnisse der Berechnungsmodalitäten notwendig.
 

Energieausweis & Bauphysik


Die BAUAkademie-Seminare und Lehrgänge zum Thema Energie umspannen die Grundlagen der Bauphysik, der Thermischen Bauteilaktivierung bis hin zum Lehrgang "Ausbildung Zertifizierter Energieausweisersteller:in".
Die Details zu den Inhalten und Kursen an den jeweiligen BAUAkademie-Standorten finden Sie im umfassenden Kursprogramm.
Kurssuche