KURSANGEBOT > E-LEARNING > WEBINARE

WEBINAR: Rechtliche Sicht zur Begrünung

Trainingseinheiten:
2

Bei der Begrünung von Wohngebäuden gibt es viele positive Aspekte wie zum Beispiel Energiesparen, Schallschutz, Kühlungen, Luftbefeuchtung, Dämmung, CO2-Einsparung, Förderung der Biodiversität, Feinstaubfilterung, Lärmschutz, Verschattung sowie die Sauerstoffproduktion. Zur richtigen Ausführung bedarf es aber auch eines wissenschaftlichen Schulterschlusses der verschiedenen Experten.

Zielgruppe:
Bauträger, Gemeinnützige Bauvereinigungen, Statiker, Architekten, Baumeister, Gärtner, Dachexperten, Facility Manager

Inhalt:
* Rechtsaspekte zur Begrünung
* Begrünung als wissenschaftliches Gemeinschaftsprojekt
* Pflichten der verschiedenen Auftraggeber und Auftragnehmer
* Kontrollsysteme
* Lieferanten
* Gewährleistung, Schadenersatz, Strafrecht
* Urheberrechte
* Rechte und Pflichten der Mieter

Zielsetzung:
Dieses Webinar vermittelt Ihnen rechtliche Grundlagen für Begrünungen

Voraussetzung:
ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN:
Das Meeting wird über die Online-Meeting-Plattform ZOOM veranstaltet.
Sie benötigen dazu einen Webzugang über ihren PC oder Tablet oder Handy mit Audio- & Videofunktion.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns Ihre Zugangsdaten.

Seminarleiter:
Mag. Dr. Alfred Popper, Richter am LG f. ZRS Wien i. R., Lektor an der TU Wien, Fachautor
Kursname:

WEBINAR: Rechtliche Sicht zur Begrünung

OrtTerminVA-NummerPreis 
ZOOM-Video Meeting - online zu Hause
Mi 9.00-10.30
von 28.10.2020
bis 28.10.2020
40669010 99,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: