KURSANGEBOT > BWL UND RECHT > RECHT

LIVE.Stream: Erfüllung-Gewährleistung-Schadenersatz gegenüber Bauherren und Subunternehmern

Trainingseinheiten:
5

''Ein Muss am Bau''

Zielgruppe:
Baumeister, Bauunternehmer, Bautechniker, Bauleiter, Baukaufleute, Bauherren, Bauträger, Architekten, Projektleiter, Baureferenten, Planer

Inhalt:
* Grundlagen und Fallbeispiele des Gewährleistungsrechts im Zusammenhang mit ÖNORM B 2110
* Grundlagen und Fallbeispiele des Schadenersatzes im Zusammenhang mit ÖNORM B 2110
* Der Bauvertrag im Erfüllungsstadium, Rücktritt
* Auseinandersetzungen mit Subunternehmern

Voraussetzung:

Das Meeting wird über die Online-Meeting-Plattform ZOOM veranstaltet.
Sie benötigen dazu einen Webzugang über Ihren PC oder Tablet oder Handy mit Audio- & Videofunktion.

Vor der Veranstaltung erhalten Sie von uns Ihre Zugangsdaten.

Hinweis:
Die Anmeldungen zu allen Veranstaltungen müssen schriftlich per Post, E-Mail, Fax oder via Internet erfolgen. Da wir bei unseren Veranstaltungen begrenzte Teilnehmeranzahlen haben, erfolgt die Reservierung der Teilnehmerplätze in der Reihenfolge der Anmeldeeingänge.
Die endgültige Entscheidung, ob ein Kurs auf Grund der angemeldeten Teilnehmeranzahl durchgeführt wird, fällt in der Regel 14 Tage vor Kursbeginn.
Nur in Ausnahmefällen wird damit bis eine Woche vor Kursbeginn zugewartet.
Es ist daher empfehlenswert, wenn Sie sich ehest möglich - also schon vor der 14-Tage-Frist - zum Kurs anmelden, da Ihre Anmeldung entscheiden für das Zustandekommen des Kurses sein kann!

Seminarleiter:
Dr. Walter Löbl
GLTP Rechtsanwälte Grassner * Lenz * Thewanger + Partner

Anmeldeformular
Erfüllung-Gewährleistung-Schadenersatz gegenüber Bauherren und Subunternehmern
Kursname:

LIVE.Stream: Erfüllung-Gewährleistung-Schadenersatz gegenüber Bauherren und Subunternehmern

OrtTerminVA-NummerPreis 
ZOOM-Video Meeting - online zu Hause
Mo 14.00-18.00
von 14.03.2022
bis 14.03.2022
41435011 Frühbucherbonus 270,00 EUR
-54,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: