KURSANGEBOT > BAUTECHNIK > TIEFBAU

Drohnen am Bau - Basic

Trainingseinheiten:
20

In dem 2-tägigen Basiskurs bekommen Sie einen Einblick rund um das Thema Drohnen. Von den rechtlichen Vorschriften in Österreich bis zu praxisnahen Übungen. Nach dem Kurs können Sie direkt zur Prüfung „Drohnenführerschein A1 & A3“ antreten.

Zielgruppe:
» Baudokumentation – alle Beteiligten auf der Baustelle
» Vermessungstechnik – Vermessungstechniker und Planer
» Anbieter von Inspektionsflügen von Brücken/Windrädern/Dächern/Solar
» Stadtplaner und Entwickler

Inhalt:
» Technische Grundlagen
» Rechtliche Situation in Österreich / Europa
» Genehmigungsprozedere bei der Austro Control
» praxisnahe Flugübung

Zielsetzung:
Sie lernen in den 2 Tagen alles Relevante um SAFE und legal in der Luft zu sein! Sie werden optimal auf die Prüfung „Drohnenführerschein A1 & A3“ vorbereitet.

Hinweis:
Die Anmeldungen zu allen Veranstaltungen müssen schriftlich per Post, E-Mail, Fax oder via Internet erfolgen. Da wir bei unseren Veranstaltungen begrenzte Teilnehmeranzahlen haben, erfolgt die Reservierung der Teilnehmerplätze in der Reihenfolge der Anmeldeeingänge.
Die endgültige Entscheidung, ob ein Kurs auf Grund der angemeldeten Teilnehmeranzahl durchgeführt wird, fällt in der Regel 14 Tage vor Kursbeginn.
Nur in Ausnahmefällen wird damit bis eine Woche vor Kursbeginn zugewartet.
Es ist daher empfehlenswert, wenn Sie sich ehest möglich - also schon vor der 14-Tage-Frist - zum Kurs anmelden, da Ihre Anmeldung entscheidend für das Zustandekommen des Kurses sein kann!

Seminarleiter:
Joachim Hausleitner
ist seit über 20 Jahren in der Film- und Fotoproduktion mit Schwerpunkt Drohnen beschäftigt. Flugerfahrung seit 10 Jahren

Anmeldeformular
Drohnen am Bau - Basic
Kursname:

Drohnen am Bau - Basic

fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: