Kursangebot
Kurssuche
Datum von
 
Datum bis
 


Die Bauwirtschaft hat letzte Woche richtig aufgezeigt:

Die 21 besten Jungmaurer Österreichs kämpften 2 Tage mitten am Hauptplatz um den Sieg des besten Jungmaurers.
 
Ziel war es, einen tollen Wettbewerb zu organisieren, aber vor allem das Bauhandwerk direkt in die Bevölkerung zu bringen. Mit einem aussagekräftigem Werbeauftritt, einem attraktivem Rahmenprogramm und einem unermüdlichen Organisationsteam ist uns dies mehr als gelungen:
 
10.000 Zaungäste am Hauptplatz –zu Fuß, mit dem Auto oder Straßenbahn haben unsere Veranstaltung wahrgenommen.

3.000 Menschen waren direkt im Wettbewerbszelt und auf der Eventfläche und überzeugten sich über das Können der Teilnehmer, aber auch über die Vorteile einer Baulehre.

1.000 Personen nützten unsere Attraktion und genossen im Baukran einen einzigartigen Ausblick über Linz.

Über 300 SchülerInnen und LehrerInnen informierten sich direkt über die Vorteile einer BAU-Karriere an unseren Beratungs- und Infoständen.

Über 200 Personen bejubelten direkt das Ende des Wettbewerbs und gratulierten den 21 Teilnehmern
 

Die Siegerehrung selbst fand im Linzer Musiktheater statt und bot den besten Jungmaurern eine tolle Bühne.
250 Gäste gratulierten allen Teilnehmern und vor allem den Siegern:
 
  1. Platz: Michael Hofer, Steiermark, Bauunternehmen Pierer Baumaschinen Schalungen GmbH
  2. Platz: Christoph Mali, Salzburg, Brandl Baugesellschaft mbH
  3. Platz: Thomas Buchmaier, Oberösterreich, Hehenberger Bau GmbH
 
Das mediale Echo zu diesem Event war im Vor- und Nachspann sehr gut und unterstützte die Imagewerbung für die Baulehre.
 
Folgender Link bringt sie zu den Eindrücken dieser Veranstaltung
 
Fotos

TV-Bericht
 
Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden und Sponsoren!



Hier nochmals alle Teilnehmer und weitere Fotos!